header

Der Tagesablauf bei den Sternschnüppchen:

 

 

Am Vormittag werden die Kinder in der Krippe in der Regel von drei pädagogischen Fachkräften betreut und gefördert.

Täglich von 8.00 bis 15.00 Uhr ist die Gruppe vom Gruppenpersonal der Sternschnüppchen personell besetzt. Kinder, die vorher kommen bzw. länger bei uns bleiben, werden in der Gesamtgruppe mit betreut.

Um 9:00 Uhr endet die Bringzeit, danach treffen wir uns zu unserem Morgenkreis und begrüßen uns mit einem Gutenmorgenlied. Wir schauen, wer alles da ist und besprechen aktuelle Begebenheiten. Danach machen wir je nach Wunsch der Kinder einige Kreis- bzw. Fingerspiele.

 

Nach dem Morgenkreis setzten wir uns zum gemeinsamen Frühstück an den Tisch. 

 

Um ca. 10.00 Uhr beginnt das freie Spiel in der Gruppe. Wir beschäftigen uns mit den Kindern in den unterschiedlichen Spielbereichen (Rollenspiele, bauen, malen, kneten, Bilderbuchbetrachtungen, puzzeln…).

Zusätzlich führt eine Erzieherin nach Bedarf  ein geleitetes Angebot in einer Kleingruppe oder mit dem einzelnen Kind durch (z. B. ein kreatives Angebot, ein Tischspiel,.. ).

Während des Vormittags werden die Kinder von einer Mitarbeiterin gewickelt bzw. gehen wir mit den Kindern, die in ihrer Entwicklung zur Sauberkeitserziehung soweit sind, zur Toilette. 

Um ca. 11:00 Uhr beginnt die Aufräumzeit. Danach treffen wir uns zu einem Abschlusskreis, in dem wir eine Geschichte lesen, Spiele machen, Lieder singen…

Im Anschluss daran gehen wir zum Anziehen und anschließend zum Spielen in den Garten.

Wir gehen mit den Kindern auch in den Turnraum. Dort finden keine festen angeleiteten Angebote statt. Die Kinder haben dort den Freiraum, sich auszuprobieren, Bewegungserfahrungen zu sammeln und ihre Bewegungsbedürfnisse auszuleben. Den Kindern steht natürlich entsprechendes Material zur Verfügung.

 

Die Abholzeit am Mittag endet um 12:00 Uhr.

Ab ca. 12:00 Uhr findet das gemeinsame Mittagessen statt.

Kinder, die schlafen, werden von uns hingelegt. Alle anderen Kinder spielen in der Sternschnüppchengruppe weiter bis zur Abholzeit um 15.00 Uhr. Kinder, welche länger gebucht haben, werden in der Gesamtgruppe der drei- bis sechsjährigen Kinder weiter betreut.

Rituale und eine feste, gleichbleibende Tagesstruktur im Tagesablauf sind uns sehr wichtig, sie geben den Kindern Sicherheit!

 

 

­